Willkommen bei Behrendt - Die Fahrschule

Deine Fahrschule in Greding und Beilngries

Du möchtest einen Führerschein machen? Schnell, preiswert und kompetent?
Dann sind wir Dein Partner. Unsere Leidenschaft ist das Fahren und das wirst Du merken.
Unser Wort darauf!

Egal ob Auto, Motorrad, LKW oder auch Aus- und Weiterbildung für Berufskraftfahrer,
bei uns bekommst Du eine schnelle und unkomplizierte Ausbildung, bei der auch der Spaß nicht zu kurz kommt.

0
Fast Way Schüler
0
Bestandene Prüfungen
0
Facebook Likes
0
gefahrene Kilometer
0
Tassen Kaffee
0
Boxenstops

Unser Team

WIR FREUEN UNS AUF DICH

person

Ingo Behrendt

Inhaber
Fahrlehrer Klasse A, B, CE
+
person

Florian Fuchs

Fahrlehrer
Klasse B, CE, BKF Ausbilder
+

Theorie & Praxis

hier bekommst Du eine Übersicht über die einzelnen Elemente der Ausbildung

1

Theoretischer Grundstoff

Wir unterrichten euch den theoretischen Grundstoff, den jeder Fahrschüler lernen muss. Darüber hinaus erhaltet Ihr viele wertvolle Tipps und Informationen.

2

Bausteine Theorie

- Persönliche Voraussetzungen / Risikofaktor Mensch
- Rechtliche Rahmenbedingungen
- Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen
- Straßenverkehrssystem und seine Nutzung
- Grundregel, Vorfahrt
- Verkehrsregelungen und Bahnübergänge
- Geschwindigkeit, Abstand und umweltschonende Fahrweise
- Teilnehmer am Straßenverkehr – Besonderheiten und Verhalten
- Verkehrsbeobachtung und Verkehrsverhalten bei Fahrmanöver
- Ruhender Verkehr
- Verhalten in besonderen Situationen
- Lebenslanges Lernen / Folgen bei Verstößen

3

Praktischer Unterricht

Die praktische Fahrausbildung erfolgt nach dem Stufenplan der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände. Auf der Ausbildungsdiagrammkarte bekommt ihr Auskunft über die einzelnen Ausbildungsschritte. Ihr könnt so jederzeit eure persönliche Leistung erkennen und gezielt Probleme beseitigen. Für diese Ausbildungsfahrten ist vom Gesetzgeber keine Anzahl vorgeschrieben.

4

Sonderfahrten

Für die Klassen B und A sind folgende Sonderfahrten vorgeschrieben:
5 Stunden à 45 Minuten auf Bundes- oder Landstraße
4 Stunden à 45 Minuten auf Autobahn
3 Stunden à 45 Minuten bei Dämmerung oder Dunkelheit
Für die Klasse BE sind folgende Sonderfahrten vorgeschrieben:
3 Stunden à 45 Minuten auf Bundes- oder Landstraße
1 Stunde à 45 Minuten auf Autobahn
1 Stunden à 45 Minuten bei Dämmerung oder Dunkelheit
Für die Klasse AM sind keine Sonderfahrten vorgeschrieben.

Testfahrt mit uns!

Wenn du möchtest, kannst du kostenlos bei einer Fahrstunde als Mitfahrer dabei sein. So kannst du erfahren,
wie eine Fahrstunde bei uns abläuft und auch bereits erste Fragen stellen.

Mail senden

Führerscheinklassen

Die verschiedenen Führerscheinklassen im Überblick

PKW-Klassen

Klasse BF17

Begleitendes Fahren mit 17 Jahren. Mindestalter Begleiter 30 Jahre.

Klasse B

Kraftwagen bis 3,5t zGM. Ab 18 Jahren. Mitführen von Anhängern: Alle Anhänger bis 750 kg zGM. Bei Anhängern mit einer zGM von mehr als 750 kg ist die zGM der Kombination auf 3.500 kg begrenzt.

Klasse B96

Kraftwagen der Klasse B mit Anhänger über 750 kg zGM. Die zGM der Kombination ist begrenzt auf max. 4.250 kg.

Klasse BE

Kraftwagen der Klasse B und Anhänger über 750 kg und bis 3.500 kg zGM. Ab 18 oder bei begleitendem Fahren ab 17.

Zweirad-Klassen

Mofa

Zweirädrige und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit bbH maximal 25 km/h; mit Verbrennungsmotor bis 50 cm³ Hubraum oder Elektromotor. Ab 15 Jahren

Klasse AM

Zwei und dreirädrige Kleinkrafträder, sowie Vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge max. 50ccm (Benzin) beschränkt auf 45 km/h. Ab 16 Jahren.

Klasse A1

Leichtkrafträder bis 125ccm; max. 11kW. Verhältnis Leistung/Leermasse 0,1 kW/kg. Ab 16 Jahren.

Klasse A2

Beschränkt auf Krafträder bis 35 kW. Verhältnis Leistung/Leermasse 0,2 kW/kg. die nicht von einem Kraftrad mit einer Leistung von über 70 kW Motorleistung abgeleitet sind. Ab 18 Jahren.

Klasse A

Direkteinstieg unbeschränkte Krafträder. Ab 24 Jahren.

LKW-Klassen

Klasse C1

LKW bis 7,5 Tonnen zulässiger Gesamtmasse

Klasse C1E

LKW bis 7,5 Tonnen mit Anhänger bis 12 Tonnen zGM

Klasse C

LKW

Klasse CE

LKW mit Anhänger

Sonstige Klassen

Klasse T

Land- und forstwirtschaftliche Zugmaschinen bauartbedingt max. 40 kmh Ab 16 Jahren. Max. 60 kmh ab 18 Jahren.

Klasse L

Land- und forstwirtschaftliche Zugmaschinen bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit max. 40 km/h, mit Anhänger max. 25 km/h und selbstfahrende Arbeitsmaschinen; bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit max. 25 km/h

Berufskraftfahrer

Aus- und Weiterbildung

Do it the Fast Way – deine Theorie in nur 7 Werktagen

Alle zwölf Grundunterrichte und beide Sonderunterrichte für Klasse B,
jeweils von 17:00 bis 20:15Uhr, Samstags in der Zeit von 10:00 bis 13:15Uhr.
An Sonn- und Feiertagen findet kein Unterricht statt

Die Idee

Hast Du neben Sportverein, Schule oder Beruf kaum Zeit den Theorieunterricht zu den regulären Zeiten zu besuchen und willst trotzdem in kurzer Zeit den Führerschein erhalten? Mit unseren Schnellkursen ermöglichen wir das Meistern Deine Theorie in nur 7 Werktagen.

Die Durchführung

Der gesamte Theorieunterricht (14 Lektionen für Klasse B) wird innerhalb von 7 Werktagen durchgeführt. Am 8. Werktag hast Du die Möglichkeit Deine Theorie-Prüfung abzulegen.

Das Ziel

Durch diese kompakte Theorieausbildung, begleitet durch unsere moderne Lern-App, kommst Du schnell zum Ziel. Du bist bestens vorbereitet und kannst sicher in die Theorie-Prüfung gehen.

Ich will meine Theorie the Fast Way!

Du hast Interesse an unseren Schnellkursen? Dann schicke uns am besten hier gleich eine Anfrage.

Mail senden

Kontakt

Wir freuen uns, wenn wir Dir behilflich sein dürfen!

Greding

Ringstraße 3
91171 Greding

Beilngries

Drosselstraße 7
92339 Beilngries

Fon/Fax

+49 176 21149832
+49 8463 602569

Web

info@fahrschule-behrendt.de
facebook.com/FahrschuleBehrendt